F-Bildung und Teilhabe

Detaillierte Informationen zum Bildungs- und Teihabepaket insbesondere zu den Anspruchsvoraussetzungen, zur Antragstellung und zum Leistungsbezug hat der Landkreis für Sie in einem Flyer zusammengestellt.

UNTERSTÜTZUNGSTEAM der MWS

DieUnterstützungsteam Schulsozialarbeit und die Beratungslehrer*in, die Verbindungslehrer*in und die Schulseelsorge bieten Ihnen Rat und Hilfe in den verschiedenen Situationen.

Wir unterliegen der Schweigepflicht und behandeln Ihr Anliegen vertraulich und respektvoll.
 
Sprechen Sie uns an - unsere Aufgabengebiete haben wir Ihnen zur Orientierung grob umschrieben. Egal, mit wem Sie Kontakt aufnehmen - wir leiten Sie auf jeden Fall an die richtige Stelle weiter oder arbeiten teilweise auch zusammen.

Die verschiedenen Kontaktmöglichkeiten sind jeweils beschrieben. Entweder haben wir sofort Zeit für Ihr Anliegen oder bieten Ihnen einen Termin an. Über das Postfach im Lehrerzimmer ist jeder von uns erreichbar.

In der Regel finden die Beratungen in Einzelgesprächen statt.

Beratungslehrer*in

Als Beratungslehrer sind wir Ansprechpartner bei Schulschwierigkeiten aller Art.
Häufig geht es in der Beratung z.B. um folgende Themen:
  • Lern- und Arbeitstechniken
  • Angst vor Prüfungen/Klassenarbeiten
  • Begabung/ Intelligenz
  • Motivation
  • Konzentration
  • Überforderung
  • Schullaufbahn:
    Bin ich in der richtigen Schulart oder gibt es vielleicht geeignetere Alternativen für mich?
    Wie geht es nach der Schule weiter für mich?
    Welche Berufe kommen für mich in Frage?
Wenn Du in einem oder mehreren dieser Bereiche Probleme oder Fragen hast, kannst Du Dich gerne an uns wenden. Wir können Dich durch Gespräche oder auch individuelle Hilfestellung (z.B. bei den Lern- und Arbeitstechniken) unterstützen oder Dir Kontakte zu anderen Beratungseinrichtungen vermitteln.
Die Beratung ist vertraulich, das heißt, wir haben Schweigepflicht.
       Kessler
Kontaktdaten

Herr Kessler
Sprechzeiten: Montags und Freitags 2. und 3. Stunde
E-Mail: marcus.kessler@mws-tuebingen.de
Anmeldebogen für einen Termin



Schulsozialarbeit

Seit 1995 gibt es an der Mathilde-Weber-Schule eine Schulsozialpädagogin, bis November 2020 war dies Frau Brendel. Im Jahr 2018 kam Frau Holder dazu. Träger dieser Stellen ist der Landkreis Tübingen.

Frau Brendel und Frau Holder sind Ansprechpartnerin für Schüler*innen
  • Bei Schulschwierigkeiten
  • Bei Konflikten zwischen Lehrer*innen, Schüler*innen, Eltern
  • Bei Problemen in der Familie, mit Freunden*innen, mit sich selbst
  • In der Zusammenarbeit und Vermittlung zu außerschulischen Institutionen (Jugendamt, Jugendgerichtshilfe, Beratungsstellen etc.)
  • Beim Übergang von der Schule in den Beruf

Ansprechpartnerin für Eltern
  • In Erziehungs- und Lebensfragen
  • Beim Herstellen notwendiger Kontakte zu öffentlichen Diensten und anderen unterstützenden Einrichtungen
 
Kooperationspartnerin für Lehrerinnen und Lehrer
  • in sozialpädagogischen Fragen
  • für Information, Beratung und Vermittlung an außerschulische Institutionen
 
Schulsozialarbeit ist ein freiwilliges und kostenloses Angebot und unterliegt der Schweigepflicht.



Kontaktdaten
Frau Pyroth
Telefon: 07071/ 56516-279
E-Mail: l.pyroth@kreis-tuebingen.de oder lucy.pyroth@mws-tuebingen.de
Verantwortlich für: AVdual,
Außerdem betreut Frau Pyroth die AVdual Klassen als AVdual-Begleiterin, unterstützt bei der Suche und Vermittlung von beruflichen Praktika.

Holder
Kontaktdaten
Frau Holder
Telefon: 07071/ 56516-267
E-Mail: c.holder@kreis-tuebingen.de oder Christina.Holder@mws-tuebingen.de
Verantwortlich für: AVdual

Frau Reinig und Herr Jänicke machen die Schulseelsorge für die

Mathilde-Weber-Schule


Frau Reinig und Herr Jänicke sind die Ansprechpartner*in für Schüler*innen
  • bei persönlichen Konflikten und Problemen
  • bei Konflikten in der Familie, mit Freunden, mit Lehrer*innen
  • bei religiösen oder ethischen Fragen
  • bei Schulschwierigkeiten
Selbstverständlich gilt dieses Angebot ebenso für Eltern oder Kollegen*innen.
 
Schulseelsorge bietet Einzelgespräche, Gruppencoaching, Begleitung und Zusammenarbeit mit schulischen und außerschulischen Partnern.

Bitte nehmen Sie Kontakt auf über Email bzw. Telefon:
Frau Reinig (antje.reinig@mws-tuebingen.de) oder
Herr Jänicke (frank.jaenicke@mws-tuebingen.de), Mobil/ Signalchat: 0152 24839416

Schulsanitätsdienst

SSD - Die Retter in der Not: unsere Schulsanitäter und Schulsanitäterinnen
Blutrünstige Verletzungen, ein Ohnmachtsanfall wegen Unterzuckerung, der Beginn einer Epilepsie, die stabile Seitenlage oder nur eine kleine Schürfwunde – das alles macht dir nichts aus? Wenn du diese Herausforderungen annehmen und dabei deinen Mitschülern und Mitschülerinnen einen ehrenwerten Dienst erweisen möchtest, dann melde dich bei den Lehrkräften Birgit Uhl und Aaron Halama.
Wir freuen uns über deine Unterstützung im Schulsanitätsdienst (SSD), um für mehr Sicherheit und direkte Hilfe für alle Personen an der Mathilde-Weber-Schule zu sorgen. Manchmal können schon ein beruhigendes Gespräch und der schnell alarmierte Krankenwagen Leben retten!
Deine Hilfe wird auch belohnt – am Ende deiner Schulzeit bei uns erhältst du für dein Engagement ein Zertifikat.Die Mathilde-Weber-Schule hat einen gut funktionierenden Schulsanitätsdienst, der sich aus engagierten Schülerinnen und Schülern sowie unterstützenden Lehrkräften bildet.
SSD
Übung in der Klasse in Zeiten von Corona.


Verbindungslehrer*in

Die Verbindungslehrer*innen sind die Ansprechpartner*innen für Schüler*innen
  • bei klassen- / kursinternen Konflikten mit Mitschüler*nnen
  • bei Konflikten mit Lehrer*nnen
  • bei problematischer Notensituation
  • bei persönlichen und familiären Problemsituationen